Überführung

Gestern war der große Tag, 

mitten in der Nacht fährt ein Sachse nach Bayern…. Mäppel holen. Wie immer ein super Empfang bei Aigner’s, lecker Kaffee und viel Infos, dann ist Show Time für das Mäppel und dann auf die Autobahn und wieder an den Rhein. Inkl. Riesenstau ( was die Beinmuskulatur trainiert, bei der straffen Kupplung 🙂 ) Nun sind wir stolzer Besitzer eines So.KFZ Wohnmobil nach                §21 StVZO    Und es läuft ….

Mäppel

Mäppel bei Aigner 201705

Mäppel

Mäppel bei Aigner 201705

und immer noch warten

Hier mal ein Zwischeninfo. Nachdem ich beim letzen Mal hoffnungsvoll war, nun das Elend. Meinen schönen Hallenstellplatz musste ich räumen, Besenrein… Und schon beginnt die Panik, wohin jetzt ????Besenrein

Und dann mit den üblichen Telefonaten bei Aigner’s, endlich ein Signal, fast fertig 🙂 Jaaaaaa jetzt  können wir. Und er sähe schön aus 🙂

Mäppel außen fast fertig  Mäppel hinten  Mäppel außen fast fertig  

Dann noch zum TÜV und dann fertig bei Aigner. Doch dann kommt der Beamte und will einen Unterfahrschutz. Na und, gern, dann und gut. Doch ein vernünftig klappbarer wird wohl per Hand gelötet und das kann dauern. Also wieder warten und hoffen. 

lang, lang ….

lang, lang ist es her, das mir der Kontakt zu meinem Mäppel vergönnt war. Gestern nun hat Fa. Aigner gemeldet, das Sie der Kälte trotzen und ein wenig an meiner Auftragsliste gearbeitet haben. Licht am ende des Tunnels ? Momentan spekuliere ich mit KW6. Bitte, Bitte… ich will weiter.